Kollimatorträger mit Laserjustage 3050

Die Justage von Proben in Einkristalldiffraktometern ist ein diffiziler und aufgrund von Strahlung kein ungefährlicher Arbeitsschritt.

Zur Minimierung dieser Problematik wurde dieser Kollomatorträger entwickelt.

Mit Hilfe eines um 45° schwenkbaren Spiegels wird ein zum Röntgenstrahl kolinearer Laserstrahl durch den Kollimator (Innendurchmesser bis zu 0,3mm) auf die Probe gelenkt.

Technische Details:

Wellenlänge Laser [nm]: 670
Min. Leistung (output) [mW]: 0,5
Strahlungsdivergenz [mrad]: < 1
Fokusierende Linse [mm]: 200
Innendurchmesser Kollimator [mm] (inkl.) 0,3

Im Lieferumfang ist die Spannungsversorgung enthalten.

Kollimatorträger mit Laserjustage 3050

Downloads

Download als PDF (DE)
Gesamtkatalog als PDF (DE)

weitere Informationen anfordern